Carrinho de compras
0 - 0,00€0

O carrinho está vazio!

Opinião dos consumidores

Menisco

Creme Salikort para o Menisco 250 ml

Comprar 29,90€ sem IVA. 24,92€
Mais de >5 produtos por compra Tempo de entrega mais rápido: segunda-feira 15.6.
Chá Go - Chá de Ervas para Articulações, Reumatismos e Artroses 150g

Zur natürlichen R

Comprar 12,90€ sem IVA. 10,75€ Grundpreis 8,
Mais de >5 produtos por compra Tempo de entrega mais rápido: segunda-feira 15.6.
Glucosamina, MSM, Condroitina para as Articulações - 60 cápsulas

Comprar 46,99€ sem IVA. 39,16€
Mais de >5 produtos por compra Tempo de entrega mais rápido: segunda-feira 15.6.

MENISKUS: SYMPTOME

Der beschädigte Meniskus wird häufig von einer großen Anzahl unangenehmer und schmerzhafter Phasen begleitet. Die Symptome können sich durch einen starken stechenden Schmerz, Knirschen oder unangenehmes Knacken im Knie äußern. Diese unangenehmen Begleitsymptome können Sie auch bei den einfachsten Bewegungen im Alltag spüren.


In schwereren Fällen können Sie das Problem aber auch schon mit dem eigenen Auge sehen. Auch eine Schwellung des Knies kann Sie auf das Meniskusproblem hinführen. Zusammen mit Schwellungen kann im Knie auch Flüssigkeit in Form von Wasser oder Blut auftreten. Diese Symptome sind oft mit einer eingeschränkten Beweglichkeit oder mit Fieber verbunden.


MENISKUS: URSACHEN

Es gibt eine Reihe von Ursachen, die Probleme mit dem Meniskus auslösen können. Der Meniskus wird im Alltag täglich belastet, dies ist normal. Probleme können aber entstehen, wenn das Kniegelenk plötzlich zu stark belastet wird. Eine lokale einseitige Belastung kann dann zu Meniskusbeschwerden führen


Meistens liegt die Ursache in sportlichen Aktivitäten. Eine Verletzung kann durch eine wiederholte und übermäßige Belastung beim Sport oder insgesamt durch heftige Bewegungen entstehen. In diesen Fällen kann es zu Meniskusverletzungen kommen. Auch das Vergessen von Übungen zum Aufwärmen können ein Grund für plötzliche Schmerzen sein. Besonders bedroht sind dabei Menschen, bei denen schon früher gesundheitliche Probleme mit Gelenken oder Knochen vorgekommen sind.


MENISKUS: BEHANDLUNG

Die Behandlung des Meniskus hängt vom Schweregrad der Meniskusverletzung ab. Die Schwellung des beschädigten Meniskus können beginnend durch das Anbringen von Eiswickel an der betroffenen Stelle behoben werden. Bei starken Schmerzen können auch geeignete Präparate verwendet werden. Diese tragen dazu bei die Schmerzen zu stillen, Gelenke und Knorpel zu ernähren und sowohl Schwellungen als auch Entzündungen zu reduzieren.


Wenn Sie eine natürliche Form der Behandlung bevorzugen, geschieht dies häufig basierend auf einer konservativen Weise. Ärzte empfehlen häufig eine Ruhigstellung des betroffenen Gelenks. Bei ernsthaften Zuständen oder wiederkehrenden Problemen mit dem Meniskus wird jedoch eine Operation empfohlen – die Arthroskopie.


-->